Katharina Luther (MDR/ARD DEGETO/BR/SWR)

Vorführung: Dienstag, 28.11.2017 um 9:30 Uhr im Runden Saal tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat_logo.pngSendetermin: Sonntag, 26.11.2017, 20.15 Uhr
Foto: MDR

Filminhalt

Entschlossen, willensstark und voller Hingabe: Katharina von Bora war die wohl bedeutendste Frau der Reformationszeit. Der Film erzählt, wie sich die Nonne, angeregt durch die Schriften Martin Luthers, für ein neues Leben entscheidet und aus dem Kloster flieht. Sie wird zur Visionärin, zur erfolgreichen Geschäftsfrau, Mutter von sechs Kindern und geliebten Ehegattin und gleichberechtigten Gesprächspartnerin des Reformators Martin Luther.

Informationen

Regie: Julia von Heinz
Buch: Christian Schnalke
Kamera: Daniela Knapp
Kostümbild: Esther Walz
Szenenbild: Christian Kettler
Schnitt: Georg Söring
Musik: Gert Wilden
Casting: Mai Seck
Mit: Karoline Schuch, Devid Striesow, Ludwig Trepte, Martin Ontrop, Claudia Messner, Mala Emde u. a.
Produktion: EIKON Süd (Mario Krebs), Cross Media (Ernst Ludwig Ganzert, Martin Choroba), Conradfilm (Marc Conrad)
Redaktion: Jana Brandt, Johanna Kraus MDR, Christine Strobl ARD Degeto, Claudia Simionescu BR, Manfred Hattendorf SWR
Erstausstrahlung: 22. Februar 2017, Das Erste (105 Min.)

Nominiert von ARD