Über Barbarossaplatz (WDR)

Vorführung: Mittwoch, 29.11.2017 um 17:15 Uhr im Runden Saal
tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat_logo.pngSendetermin: Dienstag, 28.11.2017 um 20:15 Uhr
Foto: WDR

Filminhalt

Nach dem Selbstmord ihres Mannes und Praxispartners Rainer ist die Psychologin Greta Chameni völlig aus dem Gleichgewicht. Sie fühlt sich schuldig an Rainers Tod. Und sie ist unschlüssig, wie sie mit den Patienten ihres Mannes umgehen soll. In dieser Lage bittet Stefanie Wagner, eine haltlose junge Frau, ihre Therapie bei ihr fortsetzen zu dürfen. Greta aber zweifelt an der Bereitschaft von Stefanie, sich wirklich auf die Therapie einzulassen. Zudem verunsichert sie die große Nähe, die es offensichtlich zwischen Stefanie und Rainer gab.

Informationen

Regie: Jan Bonny
Buch: Hannah Hollinger
Kamera: Hubert Schick
Kostümbild: Ulrike Scharfschwerdt
Szenenbild: Ina Timmerberg
Schnitt: Olaf Strecker
Musik: Caroline Cox, Lucas Croon
Casting: Susanne Ritter
Mit: Bibiana Beglau, Joachim Król, Franziska Hartmann, Shenja Lacher, Roland Kukulies u. a.
Produktion: WDR (Gabriele Montag)
Redaktion: Gebhard Henke, Christina Voss-Michalke WDR
Erstausstrahlung: 28. März 2017, Das Erste (90 Min.)

Nominiert von den Mitgliedern der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste