Vorführtermin

Do, 17. November 2011
11.15 • Runder Saal

Sendetermin tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat-logo_fuer_filme.png

Do, 17. November 2011
22.25 • www.3sat.de

Der verlorene Sohn (NDR)

Filminhalt

Nach zwei Jahren Haft in Israel wird der terrorismusverdächtige Islamkonvertit Rainer Schröder nach Deutschland abgeschoben. Er findet Unterschlupf bei seiner Mutter Stefanie, die nach dem Tod des Vater den jüngeren Bruder Markus alleine großzieht. Sie glaubt, dass ihr Sohn dem radikalen Islamismus und dem Dschihad abgeschworen hat
und versucht sich mit seiner Lebensweise zu arrangieren. Auch wenn man Rainer nach seiner Rückkehr keinerlei Kontakte zur radikalen islamistischen Szene nachweisen kann, wird er vom Verfassungsschutz offen überwacht. Gegen
diese Maßnahmen der Polizei geht Stefanie gerichtlich vor. Aber dann entdeckt Stefanie auf grausame Weise Anzeichen dafür, dass der Frieden trügerisch war.

Foto © NDR/Georges Pauly