Vorführtermin

Mi, 21. November 2012
11.15 • Runder Saal

Sendetermin tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat-logo_fuer_filme.png

Sa, 17. November 2012
22.25 • www.3sat.de

Der Fall Jakob von Metzler (ZDF)

Filminhalt

Der 11-jährige Sohn der Frankfurter Bankiersfamilie von Metzler wird im September 2002 entführt. Der Entführer fordert eine Million Euro. Am Tag nach der Geldübergabe wird der Jurastudent Magnus Gäfgen verhaftet. Vier Tage hält er die Polizei mit Schweigen hin. Daraufhin lässt Polizei-Vizepräsident Daschner dem Entführer durch den Kriminalhauptkommissar Ennigkeit unmittelbaren Zwang androhen. Gäfgen gibt das Versteck des toten Kindes preis – er hatte Jakob bereits am Tag der Entführung ermordet. Er wird wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt, gegen Daschner wird wegen des Verdachts auf Verleitung eines Untergebenen zu einer Straftat ermittelt.

Foto © ZDF Hans-Joachim Pfeiffer