Die Täter - Heute ist nicht alle Tage (SWR/ARD DEGETO/MDR)
Mitten in Deutschland: NSU, Teil 1

Vorführung: Mittwoch, 23.11.2016 um 17:00 Uhr im Runden Saal
tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat_logo.pngSendetermin: Mittwoch, 23.11.2016 um 20:15 Uhr
Foto: SWR

Filminhalt

Am Anfang waren es noch drei halbwegs normal scheinende, orientierungslose Jugendliche – wie so viele in Ostdeutschland nach der Wende. Am Ende gehen Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt als rechtsradikales Terror-Trio in die Geschichte ein, das die erschütterndste Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte auf dem Gewissen hat. Was ist dazwischen geschehen?

Teil 1 einer Trilogie über den NSU. Teil 2, Die Opfer – Vergesst mich nicht, und Teil 3, Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch, werden um 19:30 Uhr bzw. 21:00 Uhr außer Konkurrenz gezeigt.

Informationen

Regie: Christian Schwochow
Buch: Thomas Wendrich
Kamera: Frank Lamm
Kostümbild: Frauke Firl
Szenenbild: Tim Pannen
Schnitt: Jens Klüber, Julia Karg
Mit: Anna Maria Mühe, Albrecht Schuch, Sebastian Urzendowsky, Nina Gummich, Jonas Friedrich Leonhardi, Ben Münchow
Produktion: Wiedemann & Berg (Sophie von Uslar, Gabriela Sperl, Quirin Berg, Max Wiedemann)
Redaktion: Martina Zöllner, Ulrich Herrmann SWR, Christine Strobl ARD Degeto, Jana Brandt, Johanna Kraus MDR
Erstausstrahlung: 30. März 2016, Das Erste (104 Min.)

Nominiert von ARD