Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel (SWR/ARTE/BR)

Vorführung: Freitag, 25.11.2016 um 11:00 Uhr im Runden Saal
Foto: SWR

Filminhalt

Der 17-jährige, schüchterne Jan verbringt die meiste Zeit seines Lebens im Internet. Dort ist er der wagemutige Krieger Fenris, einer der Besten im Computerspiel „Schlacht um Midgard“. Doch plötzlich wird er aus dem Spiel geworfen und sein Internetzugang, seine EC-Karte und sogar sein Handy funktionieren nicht mehr. Jan muss sich ohne jegliche technische Hilfsmittel auf die Reise in die echte Welt zu machen, um seine digitale Identität zurückzuerobern.

Anschließend Filmgespräch mit dem Regisseur

Filminformationen

Regie: Florian Schnell
Buch: Jan Cronauer, Florian Schnell
Kamera: Dominik Berg
Kostümbild: Tanja Gierich
Szenenbild: Johanna John
Schnitt: Matthias Scharf
Musik: Renée Abe, Marius Kirsten
Mit:
Moritz Jahn, Mala Emde, Ugur Ekeroglu, Hannes Wegener, David Schütter, Marc Zwinz
Produktion: Rat Pack Filmproduktion (Christian Becker, Benjamin Munz, Anne Büttner, Marc Junker)
Redaktion: Stefanie Groß SWR, Barbara Häbe ARTE, Cornelius Conrad BR (82 Min.)

+++ ACHTUNG: Anmeldung für die Zukunftswerkstatt: FILM VS. HIGHEND-SERIE mit Dennis Gansel, ARRI Media und Anca M. Lazarescu noch möglich +++