Programm 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das FernsehfilmFestival Baden-Baden 2020 – veranstaltet von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste – digital und vor Ort im Kurhaus Baden-Baden statt, als TV-Erlebnis im Rahmen des 3satZuschauerpreises, auf diversen Internetplattformen des Festivals und als eintägige Präsenzveranstaltung im Kurhaus Baden-Baden. Elf der zwölf nominierten TV-Produktionen des Wettbewerbs werden im Rahmen des 3satZuschauerpreises auf 3sat ausgestrahlt. 

Zehn nominierte Fernsehfilme können außerdem vom 21.-27. November in der 3satMediathek abgerufen werden und werden auf der Festivalwebsite über Links eingebunden.

Die bis dato öffentlichen Jurydiskussionen zum Wettbewerb werden in Baden-Baden vom SWR voraufgezeichnet und im Anschluss an die TV-Ausstrahlungen ab dem 21. Nov. auf der Festivalwebsite sowie dem Festival Instagram-Kanal und in der 3satMediathek einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

WETTBEWERB

9 Tage wach (PROSIEBEN) auf Joyn

WETTBEWERB & 3satZUSCHAUERPREIS

21.-27. November in der 3satMediathek*
3sat Sendetermine (in der 3satMediathek vom 21.-27. November 2020*)

SAMSTAG 21. NOVEMBER

20.15 Uhr Amen Saleikum – Fröhliche Weihnachten (SRF)
21.45 Uhr Der König von Köln (WDR)

SONNTAG 22. NOVEMBER

20.15 Uhr Herren (BR/ARTE)
21.45 Uhr Das Unwort (ZDF)

MONTAG 23. NOVEMBER

20.15 Uhr Weil Du mir gehörst (SWR)
21.45 Uhr Sterne über uns (ZDF/ARTE)

DIENSTAG 24. NOVEMBER

20.15 Uhr Die Getriebenen (RBB/NDR) * – nur TV-Ausstrahlung auf 3sat und bei Netflix zu sehen (*aus rechtlichen Gründen nicht in der 3satMediathek)
22.15 Uhr Tatort – Lass den Mond am Himmel stehn (BR)

MITTWOCH 25. NOVEMBER

20.15 Uhr Vier Saiten (ORF)
21.45 Uhr Totgeschwiegen (ZDF)

DONNERSTAG 26. NOVEMBER

20.15 Uhr Das letzte Problem (ORF/ARTE)

FREITAG 27. NOVEMBER

Präsenzveranstaltung im Kurhaus Baden-Baden

Tagsüber: Video vom Pitchingseminar TOP: Talente

MFG-Star  MFG Filmförderung Baden-Württemberg


9.00 Uhr Kids Run (ZDF)
anschließend Filmgespräch mit Barbara Ott (Buch & Regie)

11.45 Uhr Morgen sind wir frei (WDR/ARTE)
anschließend Filmgespräch mit Hossein Pourseifi (Buch & Regie)

14.10 Uhr Kokon (ZDF) :
anschließend Filmgespräch mit Leonie Krippendorff (Buch & Regie)

16.45 Uhr Kopfplatzen (SWR)
anschließend Filmgespräch mit Savaş Ceviz (Buch & Regie)

20:00 Preisverleihung

Aufgrund der der coronabedingten Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen ist eine Teilnahme vor Ort in Baden-Baden am 27. November 2020 nur im Rahmen einer verbindlichen Anmeldung sowie unter Angabe Ihrer Kontaktdaten möglich. 

Hinweise zum Anmeldezeitraum und -verfahren werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Website bekanntgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis. (Stand 13. Oktober 2020)