Südstdt (ZDF)

Vorführung: Donnerstag, 29. November um 15:00 Uhr Sendetermin: Montag, 26. November um 20:15 Uhr
Foto: ZDF / Martin Valentin Menke

Filminhalt

Ein Haus, drei Wohnungen und drei befreundete Paare, die ihre Beziehungen und Lebenskonzepte auf den Prüfstand stellen: Nach 20 Jahren Ehe stehen Anne und Martin kurz vor der Trennung. Sie hat ein Verhältnis mit ihrem Kollegen, er verschweigt, dass er bereits seit Monaten arbeitslos ist. Ihre Nachbarn und Freunde Saskia und Kai haben eine kleine Tochter. Die Beziehung gerät in eine Krise, als sie wieder arbeiten geht und er sich um die gemeinsame Tochter kümmern soll. Auch im Dachgeschoss bei der Notärztin Eva geht es chaotisch zu: Sie ist frisch in Thomas verliebt, doch als dieser bei ihr einzieht, packt er neben Umzugskartons auch seine Vergangenheit aus ...

Informationen

Regie: Matti Geschonneck
Buch: Magnus Vattrodt
Kamera: Theo Bierkens
Kostümbild: Anneke Troost
Szenenbild: Ulrich Hintzen
Schnitt: Ursula Höf
Musik: Marco Meister & Robert Meister
Casting: Sandra Köppe
Mit: Anke Engelke, Matthias Matschke, Andrea Sawatzki, Dominic Raacke u. a.
Produktion: Network Movie (Wolfgang Cimera, Silke Pützer)
Redaktion: Reinhold Elschot & Stefanie von Heydwolff ZDF
Erstausstrahlung: 26. Februar 2018, ZDF (90 Min.)

Nominiert von ZDF

+++ kurzfristig im Programm: VR- und AR Experten im Gespräch am 28. November um 11 Uhr bei der Zukunftswerkstatt, es sind noch Plätze frei, Teilnahme kostenlos +++