Tatort - Friss oder stirb (SRF)

Vorführung: Mittwoch, 27. November um 15:00 Uhr Sendetermin: Mittwoch, 27. November um 21:45 Uhr
Foto: SRF/Daniel Winkler

Filminhalt

Zusammen mit seiner Frau Sofia und seiner Tochter Leonie wird Anton Seematter, der CEO von Swisscoal, in seiner luxuriösen Villa von einem Geiselnehmer überrascht. Der Eindringling ist Mike Liebknecht, ein deutscher Arbeitsloser. Kurze Zeit später stehen auch Liz Ritschard und Reto Flückiger vor dem abgeriegelten Anwesen. Sie ermitteln im Fall des Mordes an einer Wirtschaftsprofessorin und wollen den CEO routinemässig befragen. Als sie klingeln, werden sie von Liebknecht unter vorgehaltener Waffe gezwungen, die Villa zu betreten, und ebenfalls in Geiselhaft genommen.

Informationen

Regie: Andreas Senn
Buch: Jan Cronauer, nach einer Idee von Matthias Tuchmann
Kamera: Philipp Sichler
Kostümbild: Damaris Eigenheer
Szenenbild: Reto Trösch
Musik: Fabian Römer
Casting: Corinna Glaus
Mit: Mit Stefan Gubser, Delia Mayer, Mišel Matičević, Roland Koch u.a.
Produktion: Turnus Film (Susann Henggeler und Hans G. Syz)
Redaktion: Lilian Räber SRF
Erstausstrahlung: 30. Dezember 2018, SRF & Das Erste (90 Min.)

Nominiert von SRF

+++ ACHTUNG: Anmeldung für die Zukunftswerkstatt: FILM VS. HIGHEND-SERIE mit Dennis Gansel, ARRI Media und Anca M. Lazarescu noch möglich +++