Und alle haben geschwiegen (ZDF)

Vorführung: Mittwoch, 20.11.2013 um 17:00 Uhr im Runden Saal
tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat_logo.pngSendetermin: Montag, 18.11.2013 um 20.15 Uhr

Filminhalt

Anfang der 60er-Jahre kommt die junge Luisa aufgrund einer Erkrankung ihrer alleinerziehenden Mutter in die Obhut eines Kinderheims. Hier wird sie seelisch und körperlich misshandelt und dient dem Heim als billige Arbeitskraft. Einziger Lichtblick ist der stille Junge Paul, mit dem sie schließlich dem Grauen entkommen will. 2008 treffen sich Luisa und Paul nach 44 Jahren wieder. Beide haben bisher über ihre Erlebnisse geschwiegen. Doch Luisa will nun ihr Schicksal öffentlich machen und vor dem „Runden Tisch Heimerziehung“ eine Aussage machen.

Informationen

Regie: Dror Zahavi
Buch: Andrea Stoll
Produktion: Aspekt Telefilm-Produktion Berlin GmbH (Doris Zander)
Mit: Senta Berger, Matthias Habich, Alicia von Rittberg, Leonard Carow u.a.
Erstausstrahlung: 4. März 2013, ZDF (90 Min.)

Eine Kritik zum Film von Tittelbach.TV finden Sie hier.