Vorführtermin

Fr, 23. November 2012
9:00 • Runder Saal

Wir wollten aufs Meer (BR/ARD degeto/ARTE/SWR/SR)

Filminhalt

Rostock 1982: Die Freunde Cornelis und Andreas haben nur ein Ziel: Sie wollen aufs Meer, als Matrosen der Handelsmarine der DDR in die weite Welt fahren. Jahre später: Die beiden arbeiten immer noch an Land. Um doch noch das lang erhoffte Ziel zu erreichen, überredet Andreas seinen Freund Cornelis zur Zusammenarbeit mit der Stasi. Sie sollen den Vorarbeiter Matze aushorchen. Die Stasi hat erfahren, dass er Fluchtpläne hat.

Toke Constantin Hebbeln

geboren 1978 in Itzehoe, studierte zunächst Philosophie und Literaturwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und ab 2002 das Regie/Szenischer Film an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Daneben gestaltete er erste Filmarbeiten, gefolgt von Auftragsproduktionen, Werbespots und Kurzfilmen.

 

Foto ©  BR  Gordon  Mühle