Macht euch keine Sorgen (WDR)

Vorführung: Dienstag, 28. November 2017 um 21:00 Uhr im Runden Saal

Foto: WDR/zero one film

Filminhalt

Als sich Jakob mit seinem Kumpel Falk nach Spanien in den Urlaub aufmacht, ist die Welt für seine Eltern Simone und Stefan noch in Ordnung. Dann aber stehen plötzlich zwei LKA-Beamte vor der Haustür: Nicht in Spanien sei ihr Sohn, sondern beim IS in Syrien, dem er sich angeschlossen habe. Ein Schock für die ganze Familie. Es gelingt dem Vater bei einer abenteuerlichen Reise an die syrische Grenze, seinen Sohn wieder in die Arme zu schließen. Zurück in Deutschland reagiert das Umfeld misstrauisch. Ist Jakob freiwillig zurück und hat er sich von der Ideologie des IS losgesagt oder wurde er als Schläfer nach Hause geschickt? Die Geschichte einer Rückkehr, die vielleicht keine ist.

Informationen

Regie: Emily Atef
Buch: Kathi Liers, Jana Simon
Kamera: Michael Kotschi
Kostümbild: Stefanie Bieker
Szenenbild: Silke Fischer
Schnitt: Bernd Euscher
Musik: Cyril Atef
Casting: Simone Bär Casting
Mit: Jörg Schüttauf, Ulrike C. Tscharre, Leonard Carow, Leonard Scheicher u. a.
Produktion: zero one film (Thomas Kufus)
Redaktion: Caren Toennissen (WDR)
Länge: 89 Minuten