DAS WAR DAS FERNSEHFILMFESTIVAL BADEN-BADEN 2019!



Preisverleihung & Gewinner

Die Preise 2019

Zum Abruf der jeweiligen Jurybegründungen klicken Sie bitte auf die Links der Preise, die Links der Filmtitel führen zu den jeweiligen Filmbeschreibungen.

Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste 2019
„Tatort – Für immer und dich“ (SWR)
Regie: Julia von Heinz, Buch: Magnus Vattrodt, Kamera: Stefan Sommer, Kostümbild: Maxi Munzert, Szenenbild: Söhnke Noé, Schnitt: Saskia Metten, Musik: Gary Marlowe, Casting: Birgit Geier, Mit: Meira Durand, Andreas Lust, Eva Löbau, Hans-Jochen Wagner, Steffi Kühnert, u. a., Produktion: SWR (Franziska Specht), Redaktion: Katharina Dufner SWR


Sonderpreis für herausragende künstlerische Leistung
an Dietrich Brüggemann für Buch, Regie und Musik von „Tatort – Murot und das Murmeltier“ (HR)

Sonderpreis für herausragende schauspielerische Leistung
Karl Markovics für seine Rolle in „Das Wunder von Wörgl“ (ORF/BR/ARTE/SRF/RAI Südtirol)

Preis der Studierenden

„Tatort – Murot und das Murmeltier“ (HR)
lobende Erwähnung Studierendenjury „Tatort – Für immer und dich“ (SWR)

3sat-Zuschauerpreis

„Stumme Schreie“ (ZDF)
Regie: Johannes Fabrick, Buch: Thorsten Näter, Kamera: Helmut PirnatMit: Natalia Belitski, Juergen Maurer, Hanna Hilsdorf, Julius Nitschkoff, Till Patz u. a., Produktion: Ziegler Film (Regina Ziegler, Gabriele Lohnert), Redaktion: Gabriele Heuser ZDF

MFG-Star
an Regisseurin Nora Fingscheidt für "Systemsprenger" (ZDF)
Jurorin für den MFG-Star war 2019 die Regisseurin Hermine Huntgeburth

Hans Abich Preis
an Julia von Heinz, Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin
Laudation von Autorin, Dramaturgin und Filmemacherin Dr. Andrea Stoll
Rede von Julia von Heinz anlässlich der Verleihung des Hans Abich Preises

Impressionen