Babai (WDR/ARTE)

Vorführung: Freitag, 25.11.2016 um 14:00 Uhr im Runden Saal
Foto: WDR

Filminhalt

Der zehnjährige Nori und sein Vater Gezim verkaufen zusammen Zigaretten auf den Straßen des Vorkriegskosovo der 90er-Jahre. Doch der Vater will weg – ohne Nori. Der Sohn stellt sich quer, es kommt zu einem Unfall. Der entsetzte Vater bringt Nori ins Krankenhaus. Als er entlassen wird, ist sein Vater heimlich gegangen. Voller Wut und Entschlossenheit folgt er ihm.

Anschließend Filmgespräch mit dem Regisseur

Filminformationen

Regie & Buch: Visar Morina
Kamera: Matteo Cocco
Kostümbild: Genoveva Kylburg
Szenenbild: Jutta Freyer
Schnitt: Stefan Stabenow

Musik: Benedict Schiefer
Casting: Ulrike Müller 

Mit:
Val Maloku, Astrit Kabashi, Adriana Matoshi, Enver Petrovci, Xhevdet Jashari, Alban Ukaj
Produktion: NiKo Film (Nicole Gerhards), Produksioni Krusha (Visar Krusha), Skopje Film Studio (Tomi Salkovski), Eaux Vives Productions (Xénia Maingot)
Redaktion: Andrea Hanke WDR, Georg Steinert ARTE (104 Min.)

+++ ACHTUNG: Anmeldung für die Zukunftswerkstatt: FILM VS. HIGHEND-SERIE mit Dennis Gansel, ARRI Media und Anca M. Lazarescu noch möglich +++