Die Freibadclique (SWR/ARD DEGETO/MDR/NDR/SR)

Vorführung: Dienstag, 27. November um 17:15 Uhr Sendetermin: Sonntag, 25. November um 20:15 Uhr
Foto: SWR

Filminhalt

Sommer 1944: Die fünf Freunde Onkel, Knuffke, Bubu, Zungenkuss und Hosenmacher sind bei allen nur als die Freibadclique bekannt. Sie haben keine Lust auf Krieg und verbringen ihre Jugend lieber damit, Kunststücke vom Zehn-Meter-Brett zu üben, Swing zu hören und von Mädchen in roten Badeanzügen zu träumen. Aber dann kurz vor Kriegsende wird Knuffke in die SS eingezogen und Onkel muss sich dem Volkssturm zur Verfügung stellen. Ein Jahr vergeht und nicht alle kehren nach Schwäbisch Hall zurück. Ins Freibad gehen drei von ihnen zwar immer noch, aber keiner von ihnen ist noch so wie vor einem Jahr.

Informationen

Regie: Friedemann Fromm
Buch: Friedemann Fromm nach dem Roman von Oliver Storz
Kamera: Anton Klima
Kostümbild: Mirjam Muschel
Szenenbild: Klaus-Peter Platten
Schnitt: Janina Gerkens
Musik: Annette Focks
Casting: Heta Mantscheff
Mit: Jonathan Berlin, Theo Trebs, Andreas Warmbrunn, Laurenz Lerch, Joscha Eißen u. a.
Produktion: ZieglerfilmBaden- Baden (Marc Müller- Kaldenberg), Zieglerfilm München (Regina Ziegler), Mia Film (Michal Pokórny)
Redaktion: Brigitte Dithard & Manfred Hattendorf SWR, Christine Strobl ARD Degeto, Wolfgang Voigt MDR, Sabine Holtgreve NDR, Andrea Etspüler SR
Erstausstrahlung: 28. März 2018, Das Erste (108 Min.)

Nominiert von ARD

+++ kurzfristig im Programm: VR- und AR Experten im Gespräch am 28. November um 11 Uhr bei der Zukunftswerkstatt, es sind noch Plätze frei, Teilnahme kostenlos +++