Vorführtermin

Di, 15. November 2011
11.45 • Runder Saal

Sendetermin tl_files/uploads/ffbb/3sat/3sat-logo_fuer_filme.png

Di, 15. November 2011
22.25 • www.3sat.de

Kasimir und Karoline (ZDFkultur/ARTE)

Filminhalt

Für den Theaterfilm wurde die Handlung nach dem gleichnamigen Stück von Ödön von Horváth aus den 30er Jahren
des 20. Jahrhunderts in die Gegenwart verlegt. Kasimir ist Kfz-Elektriker, der von einem großen Autokonzern entlassen wurde, weil sein Job nach Tschechien verlagert wurde. Seine Entlassung schlägt Kasimir nicht nur auf die Psyche, sondern direkt auf die Potenz. Kein Job, kein Sex! Um den Frieden zu wahren, lässt er sich von seiner Freundin Karoline überreden, aufs Oktoberfest mitzugehen. Dort begegnet Karoline anderen Männern, die sie umgarnen. Haben sie ihr mehr zu bieten als ihr Freund? Kasimirs Minderwertigkeitsgefühle schlagen um in Eifersucht, Ohnmacht und schließlich Gewalt.

Foto © ZDFkultur