Saat des Terrors (SWR/ARD DEGETO/BR/RBB/SR)

Vorführung: Mittwoch, 28. November um 9:30 Uhr Sendetermin: Mittwoch, 28. November um 20:15 Uhr
Foto: SWR

Filminhalt

Während ihres Auslandseinsatzes in Pakistan erkennt eine deutsche Geheimdienstagentin, dass Anschläge auf Zivilisten unmittelbar bevorstehen. Sie unternimmt alles, um diese zu vereiteln, muss dabei aber erkennen, dass ihr Einsatz von verschiedenen Seiten konterkariert wird. Ein Kampf gegen die Zeit nimmt seinen unheilvollen Lauf. Über Jahre bauen westliche Auslandsgeheimdienste ihre Aktivitäten am Hindukusch aus, unterstützen Militärs und Geheimdienste – um dann festzustellen, dass sie selbst das strategische und organisatorische Grundgerüst für den Sprung des Terrors nach Europa mit aufgebaut haben.

Informationen

Regie: Daniel Harrich
Buch: Gert Heidenreich & Daniel Harrich
Kamera: Gernot Roll
Kostümbild: Nicole Dannecker
Szenenbild: Thorwald Kiefel
Schnitt: Constantin Dauch
Musik: Ian Honeyman
Casting: Daniel Harrich
Mit: Christiane Paul, Heiner Lauterbach, Axel Milberg u. a.
Produktion: diwa film (Danuta Harrich-Zandberg, Daniel Harrich)
Redaktion: Manfred Hattendorf SWR, Christine Strobl ARD Degeto, Claudia Gladziejewski BR, Verena Veihl RBB, Andrea Etspüler SR
Erstausstrahlung: 21. November 2018, Das Erste (90 Min.)

Nominiert von den Mitgliedern der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste

+++ kurzfristig im Programm: VR- und AR Experten im Gespräch am 28. November um 11 Uhr bei der Zukunftswerkstatt, es sind noch Plätze frei, Teilnahme kostenlos +++